Raus aus der Stressfalle! Stressbewältigung und Entspannung


Positiver Stress (Eustress) hält uns aktiv und geistig und körperlich in Bewegung. Gerät der Stresshaushalt jedoch außer Balance und überwiegt dauerhaft negativer Stress (Distress), dann kann uns das krank machen. Laut der Weltgesundheitsorganisation ist negativer Stress im 21. Jahrhundert eine der größten Gefahren für die Gesundheit der Menschen. Folgen dieses dauerhaften Stresses können verschiedene Erkrankungen sein bis hin zum Burn-Out. Weiterlesen

Resilienz trainieren, Stärken fördern!

Resilienz bezeichnet die Fähigkeit, auch in schwierigen Lebenssituationen körperlich und geistig gesund zu bleiben. Als 'Immunsystem der Seele' steht Resilienz für psychische Widerstandsfähigkeit, mentale Stärke und Gelassenheit. Weiterlesen

In Balance mit Embodiment

Embodiment (engl. für 'Verkörperung') rückt das wichtigste Erfahrungsinstrument des Menschen in den Mittelpunkt: den Körper. Der Ansatz nutzt die Wechselwirkung von körperlichem und psychischem Geschehen: Weiterlesen

Pilates

Aktuelle Studien zeigen, dass unsere Körperhaltung Auswirkungen auf unser psychisches Wohbefinden hat. So kann eine zusammengesunkene und gebeugte Haltung - neben Verspannungen und Abnutzung der Gelenke - auch eine bedrückte und negative Stimmung begünstigen. Eine aufrechte und gerade Körperhaltung hingegen richtet uns auch innerlich auf! Das Resultat: Wir sind offener, selbstbewusster und zuversichtlicher.

Weiterlesen

Wertschätzende Kommunikationsgruppe

Unser Leben und unsere Beziehungen werden maßgeblich durch unsere Kommunikation geprägt. Insbesondere im interkulturellen Miteinander kann es aufgrund von sprachlicher und kultureller Vielfalt zu Missverständnissen und Konflikten kommen, beispielsweise im Arbeitsumfeld, bei der Beziehungsgestaltung oder in Erziehungsfragen. Weiterlesen

Schreibsalon

Warum schreiben?

Schreiben ist eine Ausdrucksform, durch die wir mit uns selbst in Kontakt kommen können. Im Schreiben schaffen wir Verbindungen zwischen uns und der Welt, schärfen unsere Wahrnehmung, entwickeln Perspektiven und stärken unsere eigene Stimme. Wer schreibt, ist näher bei sich. Weiterlesen